Den Körper neu erleben – Beckenboden und mehr…

In diesem Kurs geht es um den Beckenboden. Doch eigentlich um viel mehr.
Während Sie in die magische Welt des Beckenbodens eintauchen, werden Sie Ihren Körper immer bewusster wahrnehmen. Sie erleben an sich selbst, wie beispielsweise durchgestreckte Knie der Beckenbodenmuskulatur das Leben schwer machen und somit Inkontinenz verstärken. So entwickeln Sie Expertise bezüglich dem, was Ihnen persönlich gut tut und was nicht.

Kursinhalte im Überblick:

  • Beckenbodengymnastik

    Macht Ihre Blase fit, lindert Rückenbeschwerden und erhöht die sexuelle Sensibilität

  • Know-how spielerisch erfahren

    Blasenschwäche, Kreuzschmerzen, verspannte Schultern, Gleichgewicht, Fersensporn, Kieferblockade – Wie hängt all das zusammen?

  • Wohlgefühl von Kopf bis Fuß

    Entdecken Sie Ihre Lieblingsübungen für Entspannung, Beweglichkeit, Faszien und Kraftaufbau

Die Themen einzelner KursteilnehmerInnen integriere ich im Rahmen der Möglichkeiten eines Gruppenangebotes. Damit eröffnet sich Ihnen ein Weg, für Ihr Wohlbefinden aktiv zu werden.


Beckenboden, ein reines Frauenthema? Natürlich nicht. Die Herren werden meist etwas später mit dem Thema Inkontinenz konfrontiert als die Damen. Oft erst nach einer Prostata-Operation. Doch auch bei Männern ist die Beckenbodenmuskulatur wichtig für eine erfüllte Sexualität.

Viele Frauen schätzen, beim Beckenbodentraining unter ihresgleichen zu sein. Deshalb gibt es Kurse nur für Frauen und einen „gemischten“ Kurs.

Der Einsteigerkurs richtet sich an Menschen, die noch keine Erfahrung mit Beckenbodengymnastik haben. Auch viele Sportler widmen dieser Muskelgruppe wenig Aufmerksamkeit. In diesem Fall kann das klassische „Bauch – Beine – Po“ – Training kontrapunktiv wirken: die Beckenbodenmuskulatur wird überlastet und als Folge nehmen Kreuzschmerzen und Blasenschwäche zu.

Weitere interessante Aspekte zum Thema Beckenboden finden Sie auch unter Beckenboden – klein aber oho

Anmeldung und weitere Informationen:

Beate Beisel (Heilpraktikerin und DTB Trainerin Beckenboden)
Tel. 0711 217 207 72
Email:  info@Beate-Beisel.de
Die AGBs für Kurse und Seminare finden Sie hier

Aktuell finden zwei Onlinekurse statt:

Freitags von 9:00 – 10:00 Uhr (bis einschließlich 18. Dezember 2020)
Montags von 19:15 – 20:15 Uhr (bis einschließlich 21. Dezember 2020)

Nach vorheriger Anmeldung können Sie gerne an einer Schnupperstunde teilnehmen.

Kurse 2021

Freitagvormittag: 15. Januar. – 26. März 2021
!! Der Kurs beginnt voraussichtlich online.
Kurszeit 9:00 – 10:00 Uhr
Kursgebühr: 120,- € für 10 Termine
Sobald wieder Präsenzunterricht erlaubt ist und uns der Raum im Lutherhaus zur Verfügung steht, treffen wir uns dort. Je nach Teilnehmerzahl in ein oder zwei Kursen. Diejenigen, die nicht online teilnehmen möchten, können später zum Präsenzunterricht  dazukommen.

Kursort:
Lutherhaus in Stuttgart-Vaihingen
Kaltentaler Straße 1, Saal im EG

Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximale Gruppengröße: 12

Montagabend: 11. Januar – 22. Februar 2021
Kurszeit: 19:15 – 20:15 Uhr Online
Kursgebühr: 84,- € für 7 Temine

Mittwochabend:
!! Aktuell steht wegen der Coronasituation kein Raum zur Verfügung
NEU: Kurs I ist offen für Männer und Frauen

Kurs I:    17:30 – 18:30 Uhr (Anfänger + FF)
Kurs II:   18:40 – 19:40 Uhr (Fortgeschrittene)

Kursort:
Paritätisches Mehrgenerationenzentrum (Pasodi)
Stuttgart-Vaihingen, Hauptstraße 28

Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximale Gruppengröße: 10

Nach vorheriger Anmeldung können Sie gerne eine Schnupperstunde in den aktuell laufenden Kursen buchen.

Mitbringen: Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken oder Turnschuhe, Gymnastikmatte, Badehandtuch