AGBs für Kurse und Seminare

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zu den ausgeschriebenen Kursen möglichst frühzeitig schriftlich an, am besten per Email. Nennen Sie den Kursnamen, den genauen Wunschtermin sowie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Bei Fragen zu den Kursen können Sie mich gerne anrufen. Ihre Anmeldung wird von mir per Email bestätigt und wird damit verbindlich.

Bei Belegung von Folgekursen ist auch eine mündliche Anmeldung möglich und rechtsverbindlich.

Schnupperstunde

Bei Kursen mit mehreren Terminen haben Sie nach vorheriger Absprache die Möglichkeit, eine Schnupperstunde wahrzunehmen, sofern die Höchstteilnehmerzahl eines Kurses noch nicht erreicht ist. Hierfür wird die übliche Gebühr für eine Kursstunde fällig. Folgt im Anschluss eine Anmeldung zum Kurs, wird die Gebühr für die Schnupperstunde angerechnet.

Zahlung der Kursgebühren

Die Kursgebühr wird mir der bestätigten Anmeldung fällig. Bitte überweisen Sie den Betrag unter Angabe Ihres Namens und des Kurses auf mein Girokonto. Die Kontonummer erhalten Sie per Email.

Bis zum Eingang der Kursgebühr auf meinem Konto erhalten Sie einen Platz auf der Warteliste. Nach Eingang wird der Platz im Kurs für Sie fest reserviert.
Barbezahlung ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Bei Kursen und Seminaren gibt es eine festgelegte Mindestteilnehmerzahl. Wird diese durch die Anmeldungen unterschritten, wird das Angebot
→ entweder abgesagt
→ oder der Kurs kann auf Wunsch der TeilnehmerInnen durchgeführt werden, sofern ein Gebührenaufschlag bezahlt wird.

Die Kurse können nur als Ganzes gebucht werden. Sollten Sie bei einzelnen Treffen des Kurses nicht teilnehmen können, so kann eine Ersatzperson nur nach vorheriger Rücksprache mit mir teilnehmen.

Kostenermäßigung

Ein Kursbesuch sollte nicht am Geld scheitern. Nach Rücksprache und entsprechendem Nachweis kann die Teilnahmegebühr reduziert werden.

Rücktritt/Abmeldung

Bitte melden Sie sich rechtzeitig ab! Bei Rücktritt bis 7 Tage vor Kursbeginn wird Ihnen die Kursgebühr, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 6,00 €, zurückerstattet.

Bei einer späteren Abmeldung wird die volle Teilnahmegebühr berechnen, es sei denn, Sie finden eine Ersatzperson, die an Ihrer Stelle am Kurs teilnimmt und selbst bezahlt.
Sollte ich aus wichtigem Grund (z.B. geringe Teilnehmerzahl, Erkrankung u.ä.) gezwungen sein, den Kurs abzusagen, überweise ich Ihnen die Gebühr zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Datenschutz

Kurs- und Seminarteilnehmer sowie Patienten bekommen beim ersten persönlichen Kontakt die Hinweise zum Datenschutz ausgehändigt, was von Ihnen dann schriftlich bestätigt wird.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vertragsteile nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung oder deren unwirksamer Teil sind durch eine Reglung zu ersetzen, welche dem mutmaßlichen Willen der Parteien entspricht oder ihm wirtschaftlich am nächsten kommt.

Stand November 2018